TEAKHOLZ

Teak oder Tectona Grandis ist eines der wertvollsten Hölzer der Welt und gleichzeitig eines der widerstandsfähigsten Hölzer, resistent gegen Sonne, Regen, Frost oder Insekten. Im Laufe der Zeit erhält das Holz durch einen natürlichen Prozess die bekannte silbergraue Patina, aber trotzdem oder gerade deshalb bleibt die natürliche Schönheit von Teakholz über Jahrzehnte erhalten.

Teakholz ist sehr kostbar und verdient die bestmögliche nachhaltige Waldbewirtschaftung, daher sind hohe Umweltstandards und nachhaltige Forstwirtschaft ebenso ein Kriterium wie die Qualität des Holzes.

Traditional Teak steht für; hochwertige Gartenmöbel, die zeitloses Design mit nachhaltiger Produktion verbinden.

Für die Traditional Teak-Kollektion wird nur das allerbeste Teakholz verwendet, in Kombination mit anderen hochwertigen Materialien wie Edelstahl.

Das Ergebnis sind langlebige Gartenmöbel, die durch eine attraktive Optik und hohe Qualität überzeugen.

HERKUNFT UNSERES TEAKHOLZES:

Teak stammt aus den subtropischen Monsunwäldern Südostasiens und Südamerikas. Der natürliche Lebensraum umfasst Indonesien, Nordthailand und Teile von Laos und Bangladesch.

Für uns ist Teakholz mehr als ein Rohstoff, es ist eine Leidenschaft und die Basis für jedes Möbelstück, das Traditional Teak herstellt.

TEAK hat für uns einen enormen Wert und wir von Traditional Teak wollen diese Perle von Mutter Natur erhalten und schützen. Deshalb verarbeitet Traditional Teak nur bestes, zertifiziertes Teakholz, das nach den Standards einer verantwortungsvollen Waldbewirtschaftung geerntet wird.

Wir erfüllen die strengen Normen des FLEGT-Gesetzes und arbeiten darüber hinaus mit FSC®-zertifizierten Lieferanten.

FSC-TEAK:

Diese Zertifizierung beinhaltet weltweit gültige Prinzipien, die garantieren, dass die damit zertifizierten Produkte aus nachhaltigem Management stammen. Wenn Sie Produkte aus FSC-zertifiziertem Teakholz kaufen, haben Sie die Garantie, dass das Ökosystem Wald mit all seinen gefährdeten Arten geschützt wird, ebenso wie die Rechte der einheimischen Bevölkerung und der Arbeiter in der Holzgewinnungsindustrie

PLANTAGE TEAK:

Neben FSC®-zertifiziertem Holz verarbeiten wir auch Plantagenteak aus Asien; dieses stammt aus kommerziell angelegten staatlichen Forstplantagen.
Teak-Plantagen von nennenswerter Größe und Alter gibt es derzeit nur auf der Insel Java. Diese Wirtschaftswälder wurden 1880 gegründet und werden von der staatlichen Gesellschaft PT. Perhutani verwaltet.

PT. Perhutani kontrolliert den Holzschlag in den indonesischen Plantagen und sorgt so für eine nachhaltige Bewirtschaftung.

Darüber hinaus ist die Europäische Holzverordnung (EUTR) Teil des Aktionsplans der Europäischen Union zur Rechtsdurchsetzung, Politikgestaltung und Handel im Forstsektor (FLEGT).
Das FLEGT-Gesetz wurde 2003 geschaffen, um den illegalen Holzschlag und den Handel mit illegalem Holz zu bekämpfen. Die Bekämpfung dieses illegalen Handels und die Förderung des legalen Handels wird daher zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft und sozialen Entwicklung in der Region beitragen. Wichtige Instrumente im FLEGT-Aktionsplan sind der Legalitätsnachweis für geerntetes Holz und freiwillige Partnerschaftsabkommen (VPA) zwischen der EU und den Regierungen der Erzeugerländer.

Traditional Teak hat die gesamte Chain of Custody festgelegt und verfügt über alle notwendigen Dokumente, um die Herkunft des Holzes zu garantieren.